Frohe Weihnachten

Hallo meine treuen Leser.

Ich wünsche euch besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch.

Auch im neuen Jahr werde ich mit Begeisterung für euch schreiben und aufklären.

Danke an Kurbelursel von mered.de, PepeCyB von der Dampfdruck-Presse.de und noch vielen anderen, die mich immer wieder motivieren und inspirieren. Der Kampf geht 2017 weiter. Und ich glaube an uns.

 

2 Kommentare zu Frohe Weihnachten

  1. Liebe Elisabeth, ich wünsche dir und den Deinen ebenso eine frohe Weihnacht.

    Und soll ich dir mal was verraten zum Kampf 2017? Du bist binnen eines Jahres bereits zu einem unverzichtbaren Teil dessen geworden. Du magst manchmal ein wenig Kritik ernten und fragst dich vielleicht, “warum ausgerechnet gehen sie wieder auf mich los?”, die Antwort ist so leicht: weil sie dich lieben und weil sie dich brauchen.

    Mit deinem Weblog bist du eine der wenigen Frauen in der Dampferszene, die sich eloquent auszudrücken weiß, die in intellektuellen Diskussionen genauso zu Hause ist wie bei den Ansichts- oder Geschmackssachen. Man fühlt sich durch deine Worte selber bestätigt und deshalb wird jede noch so geringe Abweichung von der eigenen Meinung mit Argusaugen beobachtet und registriert. Aus diesem Grund läuft auch Kritik manchmal überproportional aus dem Ruder und scheint zu ungerecht und kleinlich auf manche deiner Themen niederzuprasseln (es ist ähnlich wie bei Eltern mit ihren Kindern, durchaus hehre Absichten zum Wohle der Jugend können mitunter von dieser als persönliche oder diktatorische Restriktionen wahrgenommen werden) – hier in deinem Blog ist dies als Ausdruck der hohen Wertschätzung deiner Arbeit zu verstehen, denn ohne dich fehlte dem E-Dampfen im deutschsprachigen Raum eine ungeheuer wichtige Stimme.

    Besäße ich Geld, würde ich deinen neuen Paypal-Button jedes mal kräftig drücken. So bleibt mir nur, dir meine Achtung und meinen Respekt auf diesem Wege der Worte mitzuteilen. Ich erhebe mein Glas (den Glastank des Verdampfers): auf ein kämpferisches aber auch um so genussvolles Jahr 2017!

    1. Deine Worte sind mir Dank genug und vor allem wie du diese vorträgst.
      Ich spüre deine Wertschätzung genauso wie die der anderen, die hier des öfteren den Kommentarbutton drücken.
      Konstruktive Kritik ist immer erwünscht und man muss nicht immer einer Meinung sein (das wäre ja sehr langweilig, da könnte ich auch auf Facebook schreiben und auf Likes warten).

      Also fühl dich virtuell umarmt und ich hoffe auch von dir noch vieles zu lesen.

      Lg Elli “Lilith”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.