Neues aus Lilith’s Welt

Ein Monat Pause ist wie eine Ewigkeit.

Ich war nicht aus der Welt, aber mangels Konzentration zum Schreiben habe ich mich mehr auf Youtube und Instagram konzentriert um meine Freunde und Follower auf dem Laufenden zu halten.

Und zuletzt durfte auch Facebook mal wieder herhalten für mein Lebensereignis.

Ich habe gekündigt

Ich habe genug gejammert und mich über die mangelnde finanzielle und personelle Anerkennung beschwert. Ich wollte schon lange kündigen, aber ohne neue Stelle war das keine Option.

Doch jetzt hat sich das Blatt für mich gewendet. Ich bekam ein unschlagbares Angebot. Dazu nachher mehr. Nachdem mein neuer Job mit einem Handschlag besiegelt war, war der nächste Tag, es war am 8.Februar, aufregend und vor allem befreiend. Mit Unterstützung eines guten Freundes, der auch mein Teamleadassistent ist (also auch quasi ein Vorgesetzter) ging ich zu meinem Chef um ihm die Entscheidung mitzuteilen.

Ich weiß nicht was ich erwartet habe, aber sein Verständnis war einfach sehr fair und angenehm. Auch wenn ich den Eindruck hatte, dass er kurzfristig nicht mehr wusste, wie er nun den Rest der Kündigungsfrist mit mir umgehen sollte, konnten wir nachdem die Details geklärt waren, einige Tage später auch ein echtes Abschlussgespräch führen.

Ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben (das erste Mal, dass mir eine wichtige Entscheidung kein Bauchweh verursachte) und kann jetzt nach vorne schauen.

Meine neue Aufgabe

Nun zum unschlagbaren Angebot. Ich bin Dampfer und ich blogge schon lange über das Dampfen und die Gesetze dazu, vor allem die TPD2 und deren Umsetzung. Aber auch mit Lilith’s Kitchen habe ich bereits Einblicke gesammelt. Um mein Hobby zum Beruf zu machen wollte ich schon lange einen Platz in der Dampfbar ergattern. Und nun bekam ich das Angebot. Als Backofficemanagerin der Dampfbar, kann ich meine beruflichen Kenntnisse mit meiner privaten Leidenschaft vereinen.

Ich bin glücklich

Das ist wohl mein aktuelles Fazit. Und weil das jeder sehen kann bin ich jetzt auch mehr bei Youtube und Instagram zu finden, als in schriftlicher Form.

Ich nutze heute mit Absicht keine Hashtags oder SEO optimierten Begriffe.

Dieser Eintrag ist nicht geheim, aber er ist primär für euch. Die Leute die mich immer wieder motivieren durch ihr Feedback.

Danke, dass ihr mich motiviert habt, diesen Schritt zu machen.

Es war der richtige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.